Reiki Sonnenschein

Reiki nach Dr. Unsui und Kundalini


Reiki (sprich: "Ree-Ki")


Rei (universelle) ki (Energie) ist der japanische Ausdruck für die alles durchdringende Lebensenergie, die durch einfaches Handauflegen an sich selbst oder anderen Personen übertragen wird. Das Empfangen von Reiki-Energie aktiviert die Selbstheilungskräfte, dient hervorragend zum Stressabbau und zur Entspannung und löst Blockaden auf.

Anfang des 20. Jahrhunderts wurde Reiki von dem japanischen Buddhisten und Mediziner, Dr. Mikao Usui, "wiederentdeckt" und in seiner ursprünglichen Form nach ihm benannt. Dank der fantastischen Erfolge, die durch Reiki-Behandlungen erzielt wurden, verbreitete sich die Nachricht von der neuen ganzheitlichen Heilmethode rasch über die Grenzen Japans hinaus, und so erfreut sich Reiki heute weltweit größter Beliebtheit.

Wirkungsweise von Reiki


Die Ebenen Körper, Geist und Seele sind untrennbar miteinander verbunden und von einander abhängig. Erkrankungen und Verletzungen auf einer dieser Ebenen haben unwillkürlich Auswirkungen auf die restlichen. Hier setzt die ganzheitliche Wirkung von Reiki an. Die Energie fließt direkt zur Ursache der Störung und hilft so dem Körper, sein Gleichgewicht wieder herzustellen. Reiki ist eine sinnvolle Unterstützung in der Naturheilkunde und bei schulmedizinischen Therapien, ersetzt diese aber nicht. Die Reiki Energie eignet sich aber nicht nur für Menschen, sondern für alles, was lebt. Ihr Haustier wird eine Reiki Gabe ebenso zu schätzen wissen, wie das Pflanzenreich und unsere Erde, auf der wir leben.

Anwendungsbeispiele:


Aktivierung der körpereigenen Selbstheilungskräfte nach Verletzungen oder chirurgischen Eingriffen Stressabbau und Entspannung Sanftes Auflösen von negativen Gedankenmustern und Blockaden Hilfreiche Begleitung zu einer psychotherapeutischen Arbeit Seelische Weiterentwicklung und persönliches Wachstum Zurückerlangen von Lebensfreude, Vitalität und innerer Gelassenheit Heilung bei Verletzungen des inneren Kindes Klärung und Reinigung der Aura Linderung körperlicher Schmerzen, auch bei chronischen Krankheitsbildern

Der Verlauf einer Reiki-Behandlung


Die universelle Lebensenergie wird auf den Klienten durch sanftes Auflegen der Hände übertragen, und dadurch wird der Energiefluss harmonisiert. Die Energie wirkt beruhigend, entspannend und ausgleichend und kann Schmerzen lindern. Die Selbstheilungskräfte werden aktiviert oder verstärkt. Sie spüren wohltuende Wärme und tiefe Entspannung. Und das Gute dabei ist, REIKI kann nicht überdosiert werden. Ihr Körper nimmt sich nur soviel Energie, wie er braucht, so dass der Entspannungs-/Heilungsprozess positiv beeinflusst und gegebenenfalls sogar beschleunigt wird.