Reiki Sonnenschein

Ohrkerzen


Die Anwendung der Ohrkerzen ist eine traditionelle schamanische Methode, die uns durch die Hopi, dem ältesten Pueblo-Stamm übermittelt wurde.

Die Ohrkerze erzeugt durch einen Kamineffekt und die Vibration der Luftsäule in ihrem Inneren eine sanfte Massage des Trommelfells. Ein Spezialfilter sorgt dafür, daß kein heißes Wachs oder zuviel Kondensat in das Ohr gelangen kann.

Alle Original Hopi-Ohrkerzen werden noch heute in liebevoller und sorgfältiger Handarbeit hergestellt. Nach alter Rezeptur und aus besten, regelmäßig geprüften Rohstoffen. Pestizidfreie Baumwollstoffe sind chemisch unbehandelt und von höchster Güte. Für Hopi-Ohrenkerzen werden ausschließlich hochreine Bienenwachse, Honigextrakte und traditionelle indianische Kräuter wie Salbei, Johanniskraut und Kamille sowie 100% natürliche ätherische Aroma-Essenzen verwendet.

Das Wirkprinzip:


Ohrenkerzen wirken rein physikalisch. Ein leichter Unterdruck (Kamineffekt) und durch die Flammen hervorgerufene Vibrationswellen der Luft innerhalb der Ohrkerze wirken wie eine sanfte Trommelfellmassage. Ein angenehmes Gefühl der Wärme und ein als befreiend empfundener Druckausgleich im Ohr-, Stirn- und Nebenhöhlenbereich.

Dieser Effekt wird oft schon direkt nach der Anwendung von Hopi Ohrenkerzen als wohltuende Empfindung im Ohr-Kopf-Bereich beschrieben.