Reiki Sonnenschein

Marma-Punkt-Massage mit Kräuter Stempel


Die traditionelle Ayurveda Marma-Massage aus Südindien ist eine Ganzkörpermassage.


Durch leichten Druck werden die Marma-Punkte und die entsprechenden inneren Organe positiv stimuliert. Die Marmas sind Vitalpunkte und gelten im Ayurveda als Sitz des Lebens. Es gibt mehr als 100 von ihnen. Durch die gezielte Behandlung bestimmter Marmas kann die Gesundheit gestärkt werden.

Die Marma-Massage

  • - Wirkt dem Alterungsprozess entgegen
  • - Hilft bei Müdigkeit und Erschöpfung
  • - Reduziert Störungen des Nervensystems
  • - Baut Stress ab
  • - Unterstützt den Stoffwechsel
  • - Fördert den Energiefluss und erhöht die Lebenskraft
  • - Erhöht die Leistungskraft
  • - Kräftigt das Immunsystem
  • - Fördert die Sehkraft
  • - Macht Muskeln weich


Ich arbeite bei der Massage mit warmem Öl am gesamten Körper und Aloe-Vera-Produkten für den Gesichtsbereich. Mit der zusätzlichen Verwendung eines warmen Kräuterstempels aus Bio Kräutern löse ich sanft alle Verspannungen und gehe individuell auf die zur Bearbeitung notwendigen Marma-Punkte ein. Den Stempel gebe ich zur weiteren Eigenverwendung mit.

Die große Besonderheit meiner Massage ist die Erreichbarkeit auf allen Ebenen von Körper, Geist und Seele, deren Harmonisierung zum Ziel einer jeden Behandlung steht. Darüber hinaus achte ich auf ein abschließendes Gleichgewicht der drei ayurvedischen Prinzipien

Vata – Bewegungsabläufe Pitta – Energie- und Stoffwechselprozesse Kapha – Struktur und Stabilität